Unser Körper ist das beste Gesundheitssystem, das es gibt, falls wir lernen ihn zu verstehen…! 
WAS HAT KOMMUNIKATION MIT GESUNDHEIT ODER KRANKHEIT ZU TUN?


Modul 1 und Modul 2 sind die Basismodule der FachausbildungSOUL TO SOUL & GESUNDHEITSKOMMUNIKATION. 
Lernzielschwerpunkte der Basismodule sind die Einführung in ein integrales (Heil-)Modell (SOUL TO SOUL) und die Anwendung der dazugehörigen Heilmethode. 

Anmeldung 
direkt über die Paracelsus Schule für Heilpraktiker in Berlin

die nächsten Termine sind für
Modul 1
Sa., 13.04.2019, 10:00-17:00 
So., 14.04.2019, 10:00-17:00

Modul 2
Sa., 11.05.2019, 10:00-17:00 
So., 12.05.2019, 10:00-17:00

Unter welchen Bedingungen findet Heilung und Gesundheit statt? 
Der Prozess der Heilung ist etwas zutiefst Menschliches, Lebendiges aber auch Zerbrechliches.
Heilung beginnt in einer Beziehungssituation, in einem zwischenmenschlichen Kontakt und wird nicht ausschließlich als eine „Eigenverantwortung“ dem Patienten/Klienten „mitgegeben“ (Heilung als passiver Konsum). 
In der Anwendung der integralen Heilmethode erfahren die Teilnehmer*innen durch Selbst- und Begleitheilsitzungen was es bedeutet aktiv an ihrer „Gesundheitsgestaltung“ teilzunehmen und Heilung nicht nur in Form einer Leistungserbringung, Disziplinierung oder Erziehung des Körpers zu „konsumieren“.
Die integrale Heilmethode setzt bei der Partizipation, also der aktiven Teilnahme des Patienten/Klienten an: Integral meint hier Heilung und Gesundheit im Zusammenhang von Beziehung und Partizipation.
Schritt für Schritt nähern sich die Teilnehmer*innen der Wirkung der integralen Heilmethode an und erforschen so das Ureigene, das Einzigartige, das Geniehafte, das Neue und das intuitiv Empfängliche im Menschen.

Hilfe zur Selbsthilfe & Inhalt

Einführung in ein integrales (Heil-)Modell (SOUL TO SOUL)
Anwendung der Heilmethode (für sich selbst und für andere)
Heilung als Beziehung (Kontakt) und Partizipation (Teilnahme) / Heilung als passiver Vorgang
Gesundheitskommunikation / Kommunikationsethik 
Informationszeitalter & Big Data („der Wert der Information“) 
Information, Selbstbestimmung und Würde 
Neuverbindung/-vernetzung beider Gehirnhälften und Weiterentwicklung von Verhaltensmustern (Kreativität, Dynamik, Innovation)

mit Selbsterfahrung und Gruppenprozessen!

Anmeldung
direkt über die Paracelsus Schule für Heilpraktiker in Berlin

zu der gesamten Fachausbildung SOUL TO SOUL & GESUNDHEITSKOMMUNIKATION