YIN mit den Müttern tanzen

GETRAGEN SEIN

Die „Mutterliebe wird vielfach als die ursprünglichste und stärkste Form der Liebe angesehen.“ Doch was ist eigentlich eine Mutter? Biologische Mütter? Soziale Mütter? Lässt sich „Mutterliebe“ oder „Mütterlichkeit“, der Feminine Sinn, überhaupt ausbilden? Was beinhaltet die „Muttermilch“ an emotionalen Lebensmustern für uns? Welche Beziehungsstrukturen sind darin bereits angelegt und haben auf uns eingwirkt? Sind wir „satt“ geworden? Waren unsere Mütter „(Milch-)satt“ und wiederum ihre Mütter?
Wer waren unsere weiblichen Vorfahren, unsere Ahninnen, unsere Großmütter und unsere Mütter?

TÖNE Mutterliebe Urmater ◌ Lieblosigkeit ◌ Liebe  Werte ◌ Wurzeln ◌ Trennungsprozesse von Bezugspersonen (lebend / nichtlebend) Urvertrauen ◌ Weiblichkeit ◌ Beziehungen ◌ Emotionen ◌ Gefühle Abhängigkeit ◌ Geburt ◌ Fruchtbarkeit ◌ Großmütter ◌ Weibliche Vorfahren ◌ Frau sein & Mann sein ◌ Erde ◌ 

Teilnehmer*innen: Frauen und Männer

Kontakt aufnehmen