SOUL TO SOUL® TRANSPERSONALE KOMMUNIKATION – 2019

WAS HAT KOMMUNIKATION MIT GESUNDHEIT ODER KRANKHEIT ZU TUN?

…die dazugehörigenEinführungsabende findest du hier ⇒

Was macht Leben aus? 

Die menschliche Existenz ist eng mit der Kommunikation verbunden: 

jede Haltung, jedes emotionale, gedankliche oder körperliche Verhalten ist Kommunikation. Ob man es wahrhaben möchte oder nicht – man kann nicht nicht kommunizierenKommunikation ist ein universales Prinzip, das überall zu finden ist: Alles ist Kommunikation. Aus der aktuellen Sicht sind daher Informationsaustausch und Kommunikation Schlüsselbegriffe des Lebens!

Doch wie funktioniert Kommunikation? Wodurch zeichnet sie sich aus? Wo beginnt sie, wo endet sie?

Die „Transpersonale Kommunikation“ ist ein ganzheitlicher Ansatz der Kommunikation zur Konflikt/-Leidlösung. Viele Menschen haben schmerzhafte Momente in ihrer Biografie erlebt. Oft bleibt ein traumatisches Gefühl bestehen Opfer der Geschichte gewesen zu sein. Ein lähmendes Gefühl, das einen „Zustand der Abwesenheit“ vom Hier-sein/in der Situation sein (und bleiben können), erzeugt. Mit der Zeit kann dieser Zustand in ein „Gefühl von Sinnlosigkeit im Leben“ übergehen (Gleichgültigkeit/Teilnahmslosigkeit/Überheblichkeit). Es ist daher wichtig über die schmerzlichen Erfahrungen sprechen zu können. 

Doch Sprache allein kann die „Wahrheit“, also den Zusammenhang oder den Kontext der Geschichtserfahrung, nicht wiedergeben, wenn sie nicht ganzheitlich geschieht.

Die „Transpersonale Kommunikation“ ist eine „angebundene Kommunikation“ an alle menschlichen Selbst-Aspekte:

emotionale, körperliche, mentale und intuitive. Dabei hilft sie die zwischenmenschliche Kommunikation ganzheitlich auszurichten und unterstützt die Fähigkeit sich wieder zum Ganzen in Beziehung setzen zu können. 

In unterschiedlichen Bereichen (beruflich oder privat) kann die Kommunikation vom „Rohen zum Reifen“ wieder geschliffen werden und die Durchlässigkeit der Konflikte leichter zugänglich gemacht werden.

Auf diese Weise ist es möglich sich aus der „Ursachenkette des Konfliktes an sich“ zu lösen ohne das die Wirkung bzw. die Folgen wieder an andere weiter abgegeben werden. 


TERMINE 2018/19


24. – 27. JANUAR 2019 > Zeiten: Donnerstag 14.30 Uhr – 18.00, Freitag 9.00 – 18.00 Uhr, Samstag 9.00 – 18.00 Uhr, Sonntag 9.00 Uhr – 12.30 Uhr > Ort: Seminarzentrum Fünfseenblick, Kurstr. 4, 34549 Edertal-Bringhausen (bei Kassel am Edersee) > Preis: 750,-€ (zzgl. Zimmer + Verpflegung) *Frühbucher 675,-€ bis 17. Dezember


09. – 12. MAI 2019 > Zeiten: Donnerstag 14.30 Uhr – 18.00, Freitag 9.00 – 18.00 Uhr, Samstag 9.00 – 18.00 Uhr, Sonntag 9.00 Uhr – 12.30 Uhr > Ort: Seminarzentrum Fünfseenblick, Kurstr. 4, 34549 Edertal-Bringhausen (bei Kassel am Edersee) > Preis: 750,-€ (zzgl. Zimmer + Verpflegung) *Frühbucher 675,-€ bis 2. April


· Kontakt aufnehmen