NELLINA SOMMERFELD...What is space? And who is ‚painting‘ the space?

…- besides who are ‚we‘?

Nellina Sommerfeld, Studium Public Health/Gesundheitswissenschaften mit den Schwerpunkten Gesundheitsförderung und Prävention sowie Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement (Universität Bremen). 

Sie ist Gründerin von SOUL TO SOUL® – eine Initiative, in deren Zentrum ‚Hilfe zur Selbsthilfe‘ steht.

Deutschlandweit begleitet sie Menschen in persönlichen und beruflichen Lebensthemen und arbeitet mit einer Methode, die sie über die Jahre entwickelt und sich 2016 damit selbständig gemacht hat. 

Sie ist Dozentin an den Paracelsus Schulen für Heilpraktiker, bietet eine Fachausbildung zum Thema SOUL TO SOUL & GESUNDHEITSKOMMUNIKATION an und öffnet ‚transformative Räume‘ für individuelle und kollektive Prozesse – wobei es ihr primär um eine höchstmögliche ‚Ausreifung‘ menschlicher Ressourcen und Potenziale geht. 

In Hamburg assistiert sie der (Kinder-)Osteopathin Sabine Hansen in der Klinik Pinneberg auf der Neugeborenenstation (zum Thema Kaiserschnitt/Intensivstation) und in ihrer Praxis Hansen Osteopathie & Kinderosteopathie.

Ein maximales Wohlbefinden mit einem nachhaltig ausgerichteten Selbstverständnis von Mensch und Umwelt sind Kernelemente ihrer Arbeit und der Dialog zu Themen wie Körperlichkeit, das Ureigene oder die Autonomie des Lebens ist ihr ein besonderes Anliegen.